Aktuelles
Momentan werden wieder alle Klassen umschichtig im Präsenzunterricht unterrichtet. Der Ganztag findet weiterhin nur als Notbetreuung statt.

Die Zeugnisausgabe wird ebenfalls umschichtig erfolgen: Die Klassen, die am Dienstag (14.7.) zum Präsenzunterricht kommen, bekommen an diesem Tag ihr Zeugnis. Der Unterricht findet am 14.7.2020 regulär von 8:00 - 13:00 statt. Die Klassen, die turnusmäßig am 15.7.2020 kommen, bekommen ihr Zeugnis an diesem Tag. Der Unterricht endet am 15.7.2020 um 10:30.

Am Samstag, den 29.08.2020, laden wir die neuen Erstklässler und 2 Begleitpersonen herzlich zur Einschulung ein. Die Begrüßung in der Sporthalle in der Bredenstraße findet nach Klassen getrennt statt. Die Veranstaltung beginnt für die 1a um 9:30 und für die 1b um 10:00. Anschließend findet die erste Unterrichtsstunde bei den neuen Klassenlehrerinnen statt. Für die SchülerInnen der 1a endet diese Unterrichtsstunde um 10:30 und für die SchülerInnen der 1b um 11:00. Anschließend holen die Begleitpersonen die Erstklässler vom Klassenraum ab.
Wir freuen uns auf viele neue und interessierte Gesichter und wünschen einen guten Start!

Der Unterricht

Der Unterricht in der Grundschule ist so angelegt und gestaltet, dass selbstständiges und kooperatives Lernen sowie handlungsorientiertes und problembezogenes Arbeiten angeregt und unterstützt werden.
Das Lerntempo, die Art, sowie der Umfang von Wiederholungen orientieren sich an der individuellen Lernfähigkeit der Schülerinnen und Schüler, wie auch an der Lernsituation in der jeweiligen Lerngruppe.
Eine zielgerichtete Förderung aller Kinder findet in gesonderten Fördersequenzen statt. Inhalte und Schwerpunktsetzungen von Fördersequenzen richten sich an den individuellen Begabungen und Neigungen, sowie an bestehenden und sich abzeichnenden Lernerfolgen und –problemen der Schülerinnen und Schüler aus.
Förderung bleibt nicht nur den Schülerinnen und Schülern mit Lernschwierigkeiten vorbehalten.